Mt 5,19-Serie (3Mo 16,1-18,30) – Sich kasteien, Asasel und das Evangelium

3Mo 16,31 Ein Sabbat der Ruhe soll er euch sein, und ihr sollt eure Seelen kasteien, eine ewige Satzung. [CSV]

Gnade und Friede sei mit euch.

Logischerweise ist auch diese Portion voll mit geistlichen Bildern – v.a. das Kapitel zum “Versöhnungstag”, welches ganz klar auf das Erlösungswerk Christi hindeutet. Auf all diese prophetischen und geistlichen Bilder werden wir aber so gut wie nicht eingehen. Lediglich auf den “Asasel” werden wir zu sprechen kommen, da die Debatte rund um diesen Bock einen ganz praktischen Nutzen für uns hat, nämlich: Wie gehen wir mit der Heiligen Schrift um, sodass wir falsches Verständnis vermeiden können? Gleich mehr dazu.

Die Auswahl an Themen für diese Portion sind die folgenden:

  • Der Asasel und das “Sich-kasteien”.
  • Fürbitte am Versöhnungstag.
  • Nicht so wie die Welt tun.
  • Das Evangelium: Denn das Blut ist es, das Sühnung erwirkt.

Wie immer wünschen wir dir Gottes Segen beim Prüfen der Inhalte.

Medienauswahl

Artikel in anderen Formaten anschauen, hören oder herunterladen:

Weitere Artikel zum Thema: Gottes Gesetz
Weitere Artikel zur Rubrik: Mt 5,19-Serie
Erklärungsvideo zum Aufbau der Webseite

Pages: 1 2 3 4 5