Mt 5,19-Serie (4Mo 30,2-36,13) – Sind wir Kämpfer oder Erbschleicher?

4Mo 32,6 Und Mose sprach zu den Kindern Gad und zu den Kindern Ruben: Sollen eure Brüder in den Kampf ziehen, und ihr wollt hier bleiben? [CSV]

Gnade und Friede sei mit euch.

In dieser Portion wird der Fokus ausschließlich auf dem 32. Kapitel und den beiden Stämmen liegen, die nicht über den Jordan wollen; d.h. wir werden uns die Entscheidung der Stämme “Ruben und Gad” genauer ansehen und als Anlass nehmen, um uns selbst daran zu prüfen. Diese Prüfung soll uns dann aufzeigen, ob wir selbst die Verheißungen Gottes voll und ganz ergreifen möchten und für ihn und seine Gerechtigkeit kämpfen oder uns unsere eigenen Augen, unser eigenes Herz und fremde Lehren davon bewusst oder unbewusst abhalten.

Kol 2,18 Lasst nicht zu, dass euch irgendjemand um den Kampfpreis bringt … [SLT]

Möge uns unser gnädiger Gott bei unserer Selbstprüfung die Augen und Herzen öffnen und uns in unserer Schwachheit, Fehlbarkeit, Kurzsichtigkeit und Unzulänglichkeit helfen und zur Verherrlichung seines Namens von innen heraus verändern und seinem Sohn mehr und mehr gleichformen.

Die Auswahl an Themen für diese Portion sind:

  • Die Erbschleicher als Warnung für uns alle
  • Sind wir Arbeiter und Kämpfer für Gott?
  • Der erste und der zweite Exodus

Wir wünschen dir wie immer Gottes Segen beim Prüfen der Inhalte.

Medienauswahl

Artikel in anderen Formaten anschauen, hören oder herunterladen:

Weitere Artikel zum Thema: Gottes Gesetz
Weitere Artikel zur Rubrik: Mt 5,19-Serie
Erklärungsvideo zum Aufbau der Webseite

Pages: 1 2 3 4