Vers vs Vers – Wann Entrückung?

Teil des Textes als VideoPDF

Anmerkung: Wie du sicherlich in der Einleitung zu dieser Rubrik gelesen hast, legen wir großen Wert darauf, dass die Auflistungen interpretationsfrei bleiben.

Damit auch durch die Menge der Bibel-Stellen keine indirekte Auslegung erfolgt, haben wir darauf geachtet, dass beide Seiten exakt die gleiche Anzahl an Versen bieten.

Müssen Gläubige durch die Drangsal? Oder werden sie vorher entrückt? Müssen Gläubige Leid ertragen?

Was steht geschrieben? Was steht wiederum geschrieben?

1Thes 5,9 Denn Gott hat uns nicht zum Zorngericht bestimmt, sondern zum Besitz des Heils durch unseren Herrn Jesus Christus; [SLT] 1Thes 3,3 damit niemand wankend werde in diesen Drangsalen. Denn ihr selbst wisst, dass wir dazu gesetzt sind. [CSV]
1Thes 1,10 und um seinen Sohn aus dem Himmel zu erwarten, den er aus den Toten auferweckt hat, Jesus, der uns errettet vor dem zukünftigen Zorn. [SLT] 1Petr 4,17 Denn es ist Zeit für das Gericht Gottes, und es beginnt bei denen, die zu ihm gehören. Wenn aber schon wir gerichtet werden, welches Ende werden dann die nehmen, die Gottes rettende Botschaft ablehnen! [HFA]
Röm 5,9 Viel mehr nun, da wir jetzt durch sein Blut gerechtfertigt sind, werden wir durch ihn gerettet werden vom Zorn. [CSV] Mk 13,12-13 Es wird aber ein Bruder den anderen zum Tode ausliefern und der Vater das Kind, und Kinder werden sich gegen die Eltern erheben und werden sie töten helfen; und ihr werdet von allen gehasst sein um meines Namens willen. Wer aber ausharrt bis ans Ende, der wird gerettet werden. [SLT]

Sollten dich diese vermeintlichen Widersprüche näher interessieren, kannst du auf dieser Webseite weitere Artikel dazu lesen, wie z.B. folgende:

Bitte beachte dabei unsere Bitte, die wir bereits in der Einleitung geschrieben haben:

1Thes 5,21 Prüft alles, das Gute behaltet! [SLT]

Das gilt selbstverständlich auch für unsere Texte.

Gottes Segen dabei.

Joh 17,17 Heilige sie in deiner Wahrheit! Dein Wort ist Wahrheit. [SLT]

V1.0b